brücken aus papier

.

.

.

israel / dizengoff

 

rudel leinen
luft schnitt am
nachmittag leer
lichtig shabbat

schwebstoff salz
sand anlandungen
das in weiß tauende

ebenholz

preziosen
geschrieben aus
honig getreten
zu mehl

.

.

 

israel / sataf

 

zwiebel licht
asch grau 

grün der heiße
atem holz

du gehst
du bleibst

zweig oder schatten
tier oder ahnung

.

.

.

israel / tel aviv

 

stelzen
haus
auf fremden namen
nach vorn

kantig
gesungen aus
luft grau und feder
weiß

an
gelandet zahl
los verweht verwoben
aus

wasserländern erd
ländern gekommen aus
papier in frucht und  
stein

 

.

 

israel / dead sea

 

metall
deckt den sandigen fluss du

schreibst ihn auf händen nach
ziehst eine bahn in salz pflückst

granat datteln legst
den kopf auf

puderstein die schläfen in
zeithöhlen dein

aufwachen in blauen
spiegeln

im aufwind ein
chamäleon

.

.

 

israel / sataf

 

wenn ein cello spielt
fallen
luftwurzler
aus der welt sie

suchen halt an lichträndern graben sich
in die hitze der losen wäldchen aus nadeln
die zarten messer so grün

graben
bluten
baden in milch einer ziege

.

.

.

gef

 

.

.

.

.

.

 

.

.